Baustoffprüfer/ in- Vom Steinbruch zum Zementsack: messen, prüfen, analysieren

Uhrzeit:
7:30 - 15:00
Veranstaltungsort:
Zur Anneliese 11
59320 Ennigerloh
Beschreibung

Echt. Stark. Grün. HeidelbergCement – das Pulver aus dem wir Straßen und Häuser bauen.
Alles andere als nur grau und vielseitiger als man denkt. Wir zeigen was Zement wirklich ist, woraus er besteht, was man damit machen kann und wie er bereits seit über 100 Jahren hier in Ennigerloh hergestellt wird.
Du bist experimentierfreudig und suchst eine Ausbildung, die abwechslungsreich ist und dich fordert?
Wir laden dich ein, eine erste Einführung in den Beruf des Baustoffprüfers / der Baustoffprüferin zu bekommen. An deinem Praktikumstag bekommst du zunächst eine Werksbesichtigung, um einen Einblick in die verschiedenen Abläufe und Tätigkeiten unseres Betriebes zu erhalten.
Anschließend wirst du dir gemeinsam mit einem unserer Auszubildenden das Labor anschauen und sehen welche Aufgaben dich während deiner Ausbildung bei uns erwarten. Hierzu zählt zum Bespiel, dass du Materialkennwerte und Verarbeitungseigenschaften von Baustoffen bestimmst und hierfür Proben entnimmst sowie Messungen und Prüfungen durchführst. Was das genau bedeutet, was dich sonst noch interessiert und wie die Ausbildung abläuft, erklären wir dir gerne, bevor du dann selbst Hand anlegst und schon einmal eine kleine praktische Aufgabe übernimmst.
Wir haben dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf einen spannenden Praktikumstag mit dir.

Berufsfeld:
Naturwissenschaften
Klassenstufe:
8. Jahrgangsstufe
Anzahl Plätze gesamt:
2
Anzahl Plätze noch verfügbar:
2
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
  • Übersicht über die Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten in den Berufen der Branche
  • Erste Erfahrungen in praktischen Übungen und einfachen Arbeitsproben
  • Sonstiges
Zusatzinformationen

Die nötige Schutzkleidung wird gestellt. Treffunkt ist das Meisterbüro im chemischen Labor, UG

Hochgeladenen Dokumente:
Unternehmensdarstellung: 

HeidelbergCement AG

 

Das Zementwerk Ennigerloh – Markenzeichen für eine leistungsfähige Produktion und Teil lebendiger Geschichte in der Region. Seit seiner Gründung vor über 100 Jahren, im Jahre 1909, hat das Zementwerk Ennigerloh eine stetige Weiterentwicklung erlebt.

Die heutige Art der Zementherstellung unterscheidet sich grundlegend von der aus der Gründerzeit. Eines hat sich hingegen nicht geändert: Herausragende Produktqualität und eine gute Ausbildung und Qualifikation unserer Mitarbeiter. Beides wird auch künftig die Grundlage für den Erfolg des Zementwerkes Ennigerloh bilden.

Eine Ausbildung bei HeidelbergCement zu machen ist eine clevere Entscheidung. Denn sie ist nicht nur ein solides Fundament für die spätere berufliche Entwicklung, sondern ein echter Gewinn von Anfang an. Egal ob kaufmännischer, gewerblicher oder prüftechnischer Schwerpunkt, wir führen dich vom ersten Tag an praxisnah an das Ausbildungsziel heran.

Unternehmensgröße: 
>1000
Kammerzugehörigkeit: 
Industrie- und Handelskammer (IHK)
Branche: 
Baugewerbe